1 min lesen
Teilen
Flechte

Aus zwei mach eins

Flechten sind Symbiosen aus zwei Organismen, in der Regel aus bestimmten Pilzen und Algen. Während die Algen auch allein existieren können, sind die speziellen Pilze auf diese Lebensgemeinschaft angewiesen.

Wo wachsen Flechten?

Flechten wachsen an den unterschiedlichsten Orten, auf Baumrinden ebenso wie auf Altmetall, auf Hauswänden und an Felsen. An gesunden Bäumen sind Flechten kein Grund zur Sorge. Sind die Bäume schwach, kann ein Rückschnitt sie stärken. Flechten auf Terrassenplatten und Pflastersteinen dagegen können bei Regen zur Rutschgefahr werden, die man besser beseitigt, bevor es zu Unfällen kommt.

1 min lesen
Teilen