Pizzette mit Erdbeere, Ricotta und Basilikum

2 min lesen
Teilen
Pizette mit Erdbeeren, Ricotta und Basilikum

einfach

6 Personen

30 min

Es ist Mitte Mai und das bedeutet: Es ist Erdbeerzeit! Sie suchen nach einem tollen neuen Rezept mit Erdbeeren? Dann ist dieses Rezept vielleicht genau das Richtige für Sie. Diese süßen Erdbeer-Pizzetten sind ein köstliches Dessert!

Viel Spaß beim Backen!

Vorbereitungszeit: 30min
Ruhen: 3 StundenKochzeit: 20 Minuten
Kochzeit: 20min

Zutaten für den Pizzateig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 15 g frische Hefe
  • 150 ml lauwarmes Wasser
  • 50 ml Olivenöl
  • 1/4 Teelöffel Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 250 g frischer Ricotta
  • 1 Ei
  • 30 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillazucker
  • 250 g Erdbeeren
  • 2 Esslöffel Honig
  • Frisches Basilikum
Zutaten für die Pizette mit Erdbeere, Ricotta und Basilikum.

Zubereitung

Schritt 1

Das Mehl in eine Schlüssel geben. Die Hefe in eine Mulde in der Mitte bröseln und die Milch dazugießen. Milch und Hefe mit etwas Mehl vom Rand verrühren und fünf Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Olivenöl und Salz hinzufügen und fünf Minuten lang von Hand oder mit der Küchenmaschine zu einem elastischen Teig kneten.

Schritt 3

Mit einem Tuch abdecken und anderthalb Stunden an einem warmen Ort ruhen lassen.

Schritt 4

Sechs kleine Teigkugeln formen und diese noch einmal eine Stunde gehen lassen.

Schritt 5

Die Teigkugeln mit einem Nudelholz und etwas Mehl zu flachen Fladen ausrollen und diese eine weitere halbe Stunde ruhen lassen.

Die 6 Teigkugeln werden mit einem Teigroller auf einer mehlbestäubten Arbeitsfläche ausgerollt.

Schritt 6

Die sechs Fladen bei 200°C 20 Minuten backen.

Schritt 7

Während due Fladen im Ofen sind, den Ricotta mit Eigelb, Zucker und Vanillezucker verrühren.

Schritt 8

Die Erdbeere waschen, trockentupfen und halbieren oder vierteln. Die Basilikumblätter ebenfalls waschen und trockenschütteln.

Zubereitung der Füllung mit geviertelten Erdbeeren.

Schritt 9

Die Fladen frisch aus dem Ofen mit Ricotta bestreichen, diesen mit Erdbeeren belegen, mit etwas Honig beträufeln und mit Basilikum garnieren.

Noch warm als Vorspeise oder Dessert servieren.

Guten Appetit!

Pizette mit Erdbeere, Ricotta und Basilikum.
2 min lesen
Teilen